SAV II hat den Klassenerhalt sicher

von Sabine Lange (Die Norddeutsche) - 01.04.2017

 

Vegesack. Jubel bei der zweiten Tischtennis-Mannschaft der SG Aumund-Vegesack: der Klassenerhalt in der Bezirksliga Osterholz/Verden/Bremen war bereits mit dem 8:8-Unentschieden gegen den Tabellenzweiten, SV Werder Bremen III, vorzeitig gesichert. Danach konnte der Aufsteiger befreit aufspielen und gewann gegen BTV Friesen mit 9:6. Damit festigten die Vegesacker ihren fünften Tabellenplatz (18:14). „Beim letzten Duell fehlten die Stammspieler Klaus-Peter Lenz und Kai Ledrich. Doch unsere Ersatzleute haben ihre Sache richtig gut gemacht. Manuel Fojuth hat mit mir das Doppel und seine beiden Einzel gewonnen. Und Frank Selking holte den letzten Punkt zum Sieg“, lobte SAV-Mannschaftsführer Klaus Malorny die beiden Spieler.

Klaus Malorny SG Aumund-Vegesack 2 (Foto: Christian Kosak)

DMC Firewall is a Joomla Security extension!