SG Aumund-Vegesack erfüllt Pflichtaufgabe 

Die 1. Herren der SG Aumund-Vegesack erfüllte die Pflichtaufgabe zum Rückrundenauftakt in Uelzen mit einem 9:4-Erfolg nach 180 Minuten.

Verlieren verboten. Unter diesem Motto fuhr die abstiegsgefährdete SG Aumund-Vegesack in der Tischtennis Landesliga Lüneburg der Herren zum sieglosen Tabellen-Schlusslicht Post SV Uelzen.

MEHR ERFAHREN

 

Es wird ein schwerer Gang

Nach elf Begegnungen ist die SG Aumund-Vegesack Tabellen­achter (10:12 Zähler) und starten auswärts in Uelzen in die Rückrunde.

Die Nordbremer um Teamsprecher und Abteilungsleiter Gregor Grzesik rangieren nach fünf Erfolgen und sechs Niederlagen auf dem Relegationsplatz.

MEHR ERFAHREN

 

Pizzeria Galileo und Kraska oHG Versicherungen sponsern 2. Herren

Bestens ausgerüstet in der Saison 2017/2018.

Pizzeria Galileo und Concordia Versicherungen Generalagentur Michael Krasksa oHG sind die neuen Sponsoren der 2. Herren in der aktuellen Saison. (Foto: Team Fotowerkstatt)

MEHR ERFAHREN

 

Wieder auf dem Relegationsplatz (12.12.2017)

Die SG Aumund-Vegesack setzte sich daheim gegen die TuSG Ritterhude II mit 9:4 durch.

Im mittleren Paarkreuz zeigte sich auch Vegesacks Tobias Burkhardt hoch konzentriert und gewann seine beiden Einzel. (Foto: Christian Kosak)

MEHR ERFAHREN

 

 

Vegesacker rutschen weiter ab (28.11.2017)

Beim Geestemünder TV (5:9) und SV Werder Bremen II (3:9) zog sich das ersatzgeschwächte Vegesacker Team zwar gut aus der Affäre, fuhr am Ende aber dennoch mit leeren Händen nach Hause.

Auch der SAV-Mannschaftsführer Gregor Grzesik konnte die beiden Auswärtsniederlagen gegen GTV und Werder II nicht verhindern. (Foto: Christian Kosak)

MEHR ERFAHREN

 

 

TSV Lamstedt macht die Big Points (07.11.2017)

Nach zuletzt zwei Niederlagen, die jüngste am Sonntag mit 6:9 im Heimspiel gegen den TSV Lamstedt, findet sich die SG Aumund-Vegesack plötzlich auf dem achten Platz wieder.

Vegesacks Patrick Jahic verlor gegen Lamstedt zwei Nervenschlachten mit 2:3. (Foto: Christian Kosak)

MEHR ERFAHREN

 

 

Auch im zweiten Spiel gejubelt (25.09.2017)

Zwei Spiele, zwei Siege: Der Saisonstart der SG Aumund-Vegesack ist vollauf geglückt. Dem 9:6 gegen Post SV Stade ließen die Nordbremer jetzt ein 9:6 gegen ESV Lüneburg folgen.

Patrick Jahic musste fast drei Stunden auf seinen Einsatz warten, bestand dann aber beim 9:6-Heimerfolg gegen ESV Lüneburg die Bewährungsprobe. (Foto: Christian Kosak)

MEHR ERFAHREN

 

Matchwinner Gregor Grzesik (22.09.2017)

Besser hätte die SG Aumund-Vegesack nicht aus den Startlöchern kommen können. Zum Saisonauftakt setzten sich die Schützlinge von Gregor Grzesik gegen Post SV Stade mit 9:6 durch.

Im unteren Paarkreuz hatte der SAV-Spieler Gregor Grzesik mit zwei Einzelsiegen großen Anteil am 9:6-Auftakterfolg gegen Post SV Stade. (Foto: Christian Kosak)

MEHR ERFAHREN

 


 
 
 
 

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd